Stiftung Dreifaltigkeitskirche

WILLKOMMEN AUF der Seite der Stiftung Dreifaltigkeitskirche. Hier finden Sie alle Informationen zur Arbeit der Stiftung und wie Sie diese unterstützten können.

1378053207.xs_thumb-

"Urban Gardening" geht weiter


Der Fußboden für den Sitzplatz wird gebaut.
1541425269.medium

Bild: Gabriele Jäger

1378053207.xs_thumb-

„Orientalische Reise nach Isfahan“

Am Freitag, 21. September 2018 mit BraunschweigBAROCK (Susanne Peuker: Laute, Yo Hirano: Truhenorgel, Hesam Asadi: Kamantsche und Daf, Henning Bundies: Violoncello und Lesung) in der Dreifaltigkeitskirche Hannover
Dank des Segens und der finanziellen Unterstützung der Stiftung Dreifaltigkeitskirche konnte unsere musikalische Expedition - Orientalische Reise nach Isfahan - erfolgreich in der Dreifaltigkeitskirche stattfinden.
Es gab eine muntere, gemischte Zuhörer-Reisegesellschaft aus den heimischen und zahlreichen ausländische Gästen, vor allem aus dem Iran.
Bei dem Konzert handelte es sich um einen „Reisebericht“ aus dem 17. Jahrhundert, der lebendig beschreibt, wie unterschiedliche Menschen und Kulturen aufeinander prallen, voneinander lernen und sich gegenseitig helfen.
Nachdem der aus Iran aus politischen Gründen geflohene Musiker Hesam Asadi in der 2. Hälfte des Konzerts auf seinem Instrument Daf improvisierte, konnten die Gäste sich nicht mehr zurückhalten und es folgte ein lauter Jubel und langer Applaus.
Die Gäste wurden offensichtlich von dieser fremdartigen Energie angesteckt, und sie waren vom Herzen begeistert.
Vielen Dank, dass die Stiftung Dreifaltigkeitskirche dieses wichtige interkulturelle Ereignis unterstützt und damit erneut ein Zeichen gesetzt hat, dass sie den Schwachen und Verfolgten unabhängig von ihrer Herkunft und Glauben aktiv Beistand leistet!

Yo Hirano
1538658228.medium

Bild: Dr. Andreas Fuchs

1378053207.xs_thumb-
1538658190.medium

Bild: Dr. Andreas Fuchs

1378053207.xs_thumb-

Stiftungsfest der Stiftung Dreifaltigkeitskirche

Am 2. September 2018 feierte die Stiftung mit einer Orgelführung und einem Empfang ihren 16. Geburtstag. 

Bild: Gabriele Jäger (2)

1378053207.xs_thumb-

Erdbeerverkauf der Stiftung am Gemeindefest


Die Erdbeeren werden wie jedes Jahr vom Erdbeerhof Gleidingen gespendet.

1527855848.medium

Bild: Gabriele Jäger

1378053207.xs_thumb-

"Urban Gardening" im Pfarrgarten

Mit Unterstützung der Stiftung Dreifaltigkeitskirche hat es am 28. April 2018 eine Aktion im Pfarrgarten gegeben, die "Urban Gardening" hieß.

Wir wollen die Stadt grüner machen und das Loch, das die umgestürzte Kastanie im Pfarrgarten hinterlassen hat, mit Pflanzen und besonderen Beeten füllen.



So gärtnern die Gemeindemitglieder beim "Urban Gardening"

1525259925.medium

Bild: Gabriele Jäger

1378053207.xs_thumb-

"Urban Gardening" im Pfarrgarten

Mit Unterstützung der Stiftung Dreifaltigkeitskirche wird es am 28. April 2018 eine Aktion im Pfarrgarten geben, die "Urban Gardening" heißt.

Wir wollen die Stadt grüner machen und das Loch, das die umgestürzte Kastanie im Pfarrgarten hinterlassen hat, mit Pflanzen und besonderen Beeten füllen.

Kommen Sie gerne vorbei und packen Sie mit an oder füttern Sie das aufgestellte Sparschwein der Stiftung mit Kleingeld. Wir wollen möglichst viel von der Bonifi-zierungsaktion der Landeskirche profitieren. Geben Sie 3 Euro, bekommen wir 4.

Das lohnt sich!

1378053207.xs_thumb-

Am 27. Mai feiern wir unser Gemeindefest

Am 27. Mai feiern wir unser Gemeindefest rund um unsere schöne Kirche. Bitte besuchen Sie unseren Stiftungsstand und erwerben Sie Erdbeeren.

Wir von der Stiftung Dreifaltigkeitskirche sind vor Ort und beantworten Ihnen gerne Fragen zu Ihren Möglichkeiten die Stiftung zu unterstützen.

Wir suchen immer Mitstreiter, die mit uns für die Kirche wirken.


1378053207.xs_thumb-

Uraufführung "IM WORT"

Am 25. Oktober wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum das Werk "IM WORT" von Stephan Meier in unserer Dreifaltigkeitskirche in einem festlichen Konzert uraufgeführt. Die Mittel der Stiftung Dreifaltikeitskirche haben zu einem Teil dazu beigetragen, dass der Abend mit Sylvia Bleimund (Sopran), Hans Bäßler (Orgel) und der Messiaskantoreit stattfinden konnte. Neben dem eigens komponierten Werk kamen die Besucher in den Genuss von Werken von Brahms, Bach und Langlais. Dieser letze von 4 Abenden, die ersten 3  unter der Überschrift Glaube, Gnade, Bibel, hatte "Christus" als Thema und wird den anwesenden Gästen sicher in Erinnerung bleiben.

1378053207.xs_thumb-

Wohnen in der Oststadt - Gesprächsabend

Wann?
11.05.2016, 20:00 Uhr
Was?
Missing_medium
Bild:
In unserer Nachbarschaft wird an vielen Stellen gebaut. Was werden das für Wohnungen? Wie wird sich unsere Nachbarschaft in den nächsten Jahren verändern? Zu einem Gesprächsabend über die Wohnentwicklung in der Oststadt lädt die Stiftung Dreifaltigkeitskirche herzlich ein. Wir möchten uns von Fachleuten über Prognosen hinsichtlich der Wohnungentwicklung in unserem Stadtteil informieren lassen und über eigene Wünsche und Befürchtungen ins Gespräch kommen. Als Referentinnen und Gesprächspartner stehen uns Frau Dr. Magdalena Kaiser und Esther Behrens vom Stadtplanungsamt der Stadt Hannoverund Michael Sandow (Bezirksbürgermeister Hannover-Mitte) zur Verfügung. Der Abend wird moderiert von Elfriede Abram (Vorsitzende der Stiftung Dreifaltigkeitskiche Hannover).
Wo?
Gemeindehaus Dreifaltigkeitskirche
Friesenstraße 27 A
30161 Hannover
Weitere Posts anzeigen